Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB’s

Damit keine Missverständnisse entstehen und allen die Bedingungen klar sind, seien sie hier aufgelistet.
Bei Unklarheiten und/oder Rückfragen steht das Kongress-Sekretariat gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Anmeldung/Zahlung
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung/Rechnung mit allen Informationen zur Zahlung.
Die Frühbucher-Tarife kommen nur zur Anwendung, wenn auch die Zahlung zum genannten Datum eingegangen ist.
Erfolgt die Zahlung später, wird automatisch der höhere Betrag verrechnet.
Bitte beachten Sie, dass alle Teilnahmegebühren vor Beginn der Veranstaltung, resp. zum genannten Termin zu entrichten sind.
Bei einer wiederholten Zahlungserinnerung werden Ihnen Mahngebühren in Höhe von CHF 25.- verrechnet.

Rücktrittsbedingungen/Annullierung
Die Anmeldung ist verbindlich. Abmeldung vom Kongress kann bis zum 1. September 2017 erfolgen und erfährt eine Stornogebühr von CHF 50.–.
Nach diesem Datum ist der ganze Betrag fällig. Keine Rückerstattung bei Krankheit, zu später Ankunft oder Nichtteilnahme.
Bei unbezahlten Anmeldungen wird bei Nichtteilnahme die Gebühr trotzdem fällig. Sie können jederzeit kostenfrei eine Ersatzperson benennen.

Annullierung
Sollte der Kongress abgesagt werden müssen, bekommen alle angemeldeten Personen die bereits bezahlte Anmeldegebühr in voller Höhe zurückerstattet.
Der Veranstalter kann in keinem Fall für die Rückerstattung von Reisekosten verantwortlich gemacht werden.

Programmänderungen
Der Veranstalter behält sich kurzfristige notwendige Programmänderungen vor.
Für ausgefallene HumorImpulse oder Änderungen im Programm kann keine anteilige Erstattung von Teilnahmegebühren erfolgen.


Kongressorganisation/Sekretariat
Congress Plus GmbH - Rosemarie B. Marty - Birsigstrasse 50 - CH-4002 Basel
Tel. +41 (0)61 683 13 80, Fax +41 (0)61 683 13 83, humor@congress-plus.ch